Havaneser Deckrüden - Olfen

Ausstellungssieger für erstklassigen Nachwuchs

 Sie suchen einen passenden Zuchtrüden für ihre Hündin?

 

 Dann lade ich Sie ein, meine Havaneser Deckrüden kennenzulernen. Alle meine Deckrüden sind auf die rassespezifischen Erbkrankheiten untersucht und frei davon. Informationen zu den Gen relevanten Untersuchungen des jeweiligen Deckrüden finden Sie unter dem Rüdenbild.

 

 Jeder meiner Havaneser Deckrüden ist mehrfacher Ausstellungssieger und alle haben die Körklasse mit 1 A absolviert. Sie sind deckerfahren, vom Wesen einzigartig, haben einen starken Charakter, sind stark menschenbezogen und sehr lieb. Diese hervorragenden Eigenschaften geben sie an ihre wunderschönen gezeugten Havaneser Welpen weiter.

 

 Gerne können Sie nach vorheriger Absprache unverbindlich einen Termin mit mir vereinbaren. Schauen Sie sich mein Havaneser Rudel an und lernen Sie es von ihrer bezaubernden Seite kennen. Wenn einer meiner Hunde Ihr Interesse geweckt hat, können wir über offene Fragen sprechen. Natürlich gebe ich auch telefonisch Auskunft.

 

 Weitere Informationen über Gesundheit, Rassebeschreibung, den Deckpreis (wie er sich zusammen setzt) erfahren Sie im Untermenü der Homepage.

 

Information über meine Deckrüden finden sie unter den Reitern des jeweiligen Namen des Deckrüden.

 

Sollten Sie auf der Suche nach "guten" Havaneser Züchtern sein, dann hier entlang bitte.

 

Ihre Anne Vennemann

 

 Havaneser Deckrüden Mika, Coffe, Rico, Gready
Meine Havaneser Deckrüden

Auf dem Foto ist eine Frau zu sehen , Besitzer der Deckrüden

Anne Vennemann

Es war eine Suchanzeige, die mich zu meinem Seelenhund Mika geführt hat. Er hat mein Herz im Sturm erobert und mein Leben auf den Kopf gestellt. Wenig später gesellten sich weitere Herzensbrecher dazu. Wie meine Liebesgeschichte zu den Kleinen mit dem großen Herz begann, lesen Sie in diesem Beitrag:



Unser Zuhause

Hier ist unser Zuhause, wo wir mit vielen

anderen Havaneser-Freunden  Spaß haben.

Hier toben wir mit Frauchen und unserem Besuch

und haben viel Spaß dabei,  und nicht zu vergessen:

Es kommen viele Gleichgesinnte zu unseren regelmäßigen Havaneser Treffen hierher!

 

Lieben Pfotengruß von uns

 Zu sehen ist ein See in Haltern am See die Steveraue
Steverauen

Unsere Stever an den Steverauen



Wissenswertes

Wie halte ich meinen kleinen Wollknäuel gesund, welche Pflanzen bzw. Lebensmittel sind für meine Samtpfote giftig, was hat es mit dem Merle-Gen auf sich, wie lassen sich Hundekrankheiten früh erkennen? Diese und andere Fragen beantworte ich in meiner Rubrik Wissenwertes, oder in meinen Webinaren

Schauen Sie doch mal rein.


Züchter die gerade Welpen haben -oder bekommen....

finden sie hier.....

Auf dieser Seite sehen Sie wer  Welpen hat, die aus kleinen Zuchtstätten sind.

Die Liebevoll aufgezogen werden und mit bester Sozialisierung, auf ihren Lebensweg in die Neue Familie übergeben werden.

 

 

 

Ihre Anne Vennemann


Hierwerden auch Havaneser Welpen erwartet
Hierwerden auch Havaneser Welpen erwartet

Bei beiden Verpaarungen werden Havaneser Welpen im Juni 21- erwartet


In jeder erdenklichen Facebook-Gruppe werden seit Monaten Welpen gesucht,

 

 

Und es hört nicht auf...

Jetzt und sofort muss es sein - man hat ja Zeit.

Und dann liest man immer häufiger Beiträge wie:

9 Wochen - schläft nicht durch

10 Wochen - macht immer noch Pipi in die Wohnung

12 Wochen - beißt uns - wir sind am Ende... usw, usw...

Leute - was stimmt nicht mit Euch?

Welpen sind süß - keine Frage, aber:

Welpen machen Arbeit.

Welpen sind anstrengend.

Welpen müssen alle 2-3 Std raus.

Welpen müssen ankommen im neuen zu Hause.

Welpen müssen alles erst noch lernen.

Welpen kommen nicht fertig bei Euch an.

Und dann, nachdem man die Welpenphase geschafft hat, dann kommt die erste Pubertät.

Das wird nochmals um einiges anstrengender - weil nämlich das kleine Hirn mit bunter Knete belegt und wegen Umbau geschlossen ist

Nicht zu vergessen, der Hund ist auch dann noch da, wenn ihr alle wieder in den Urlaub fahren wollt und wenn euer Homeoffice vorbei ist.

Er möchte mit Euch alt werden, Teil Eurer Familie sein und mit Euch leben.

Er darf und will nicht 10 Std. am Tag allein verbringen, nicht ständig in die Box gesperrt werden oder auf seiner Decke liegen müssen.

Und genau das ist so vielen augenscheinlich nicht klar. Hunde sind Lebewesen. Sie haben Bedürfnisse, die erfüllt werden möchten, das kostet Zeit, Geld und Nerven.

Es lohnt sich, definitiv, aber man muss sich dessen auch bewusst sein


Lockdown und Welpenkauf?....

 

Bevor Sie sich einen Hund zulegen wollen aufgrund des Lockdowns sollten Sie wirklich innehalten, und dies noch einmal gründlich überdenken. Dabei sollten Sie sich all

diese Fragen stellen, bevor Sie sich definitiv entscheiden dass ein Hund ins Haus kommt. Habe ich auch noch genügend Zeit nach dem Lockdown? Was geschieht mit dem Hund wenn die Familie wieder zur Arbeit geht,die Kinder in die Schule? Passt der Hund auch dann noch in mein Leben? Ein Hund ist ein Lebewesen und keine Sache. Ein Hund hat ein Herz und eine Seele, er ist ein Freund fürs Leben.

Bitte denken Sie daran bevor Sie sich dazu entscheiden, ein Tier zu kaufen. Er sollte dann auch ein Leben lang bei Ihnen sein dürfen und nicht nur weil Sie gerade nichts zu tun haben oder für längere Zeit zu Hause sind.


Dies ist ein Logo mit einen Hundezucht Verein

ZFR. e.V

 

sie suchen noch ihren Zuchtverein? dann ist hier einer für sie.

 

ein Zuchtverein der auf den Rassestandart achtet, kann ich nur empfehlen.

einfach anrufen und sich erkundigen bei Frau Ruhlandt,

 

Allzeit viel Freude mit ihren 4 Beinern



Besucherzaehler